Archiv der Kategorie: Allgemein

Kinder beim Grillen

Grillen mit Kindern – der ultimative Guide

Nun ist der Sommer endlich da!

Jetzt verlagern Viele die heimische Küche ins Freie und zelebrieren die Grill-Saison – entweder im eigenen Garten, in Parks oder in der freien Natur. Oft ist da die ganze Familie mit Kindern dabei. Beim Grillen mit Kindern steht vor allem die Sicherheit an erster Stelle. Um Unfälle zu vermeiden, solltest Du ein paar Dinge beachten. Für Spiel, Spaß und Spannung gibt es einige Kniffe und Tricks und leckere Grill-Rezepte, die auch den Kleinsten schmecken.

Grillen mit Kindern – der ultimative Guide weiterlesen

Gasgrill Heißräuchern

Räuchern auf dem Gasgrill für Einsteiger

Beim Räuchern, auch Smoken genannt, werden spezielle Holzchips verwendet, die in dem Grill für ein ganz besonderes Aroma sorgen. Und der so entstehende Rauch wird von dem vorhandenen Grillgut aufgenommen, sodass ein sehr rauchiger Geschmack entsteht. Häufig wird dieses beim Räuchern längere Zeit bei niedrigen Temperaturen gegart, was auch Low and Slow genannt wird. In Amerika ist diese Art der Zubereitung sehr beliebt, aber auch hierzulande wird immer mehr geräuchert. Und dies ist mit unterschiedlichen Grillarten möglich, wie zum Beispiel mit einem Holzkohle- oder auch Gasgrill. Wie dies am besten mit Letzterem gemacht wird, welche Holzchips sich hierfür eignen und welche Lebensmittel mit dem Gasgrill geräuchert werden können, wird nun erläutert.  Räuchern auf dem Gasgrill für Einsteiger weiterlesen

Grüner und Weißer Spargel vom Grill – und Rinderlende am Stück gegrillt

Besonders in der Spargelsaison macht sich das Stangengemüse gut auf meinem Grill. Dazu schäle ich den Spargel und wickle ihn mit etwas Olivenöl oder Butter und Salz in Alufolie. Nach etwa 25 Minuten vei niedriger bis mittlerer Hitze ist es gar.

Hier habe ich es als Oster-Menü mit 1,4 kg Rinderlende am Stück gegrillt. Dazu eine Soße mit Scharlotten, Gemüse, Rotwein und Brühe auf dem Nebenkocher zubereitet. Dann noch Süßkartoffeln und Zucchini Scheiben dazu, und fertig war das Festessen.

Grillkota

Grillkota – Gemütliche Grillhütten aus Holz

Schon mal von einer Grillkota gehört? In Zeiten, in welchen Grillen einen immer höheren Stellenwert einnimmt, ist es kein Wunder, dass auch verschiedenste Hilfsmittel verwendet werden, um auch bei schlechtem Wetter und Minusgraden nicht auf das Vergnügen des Grillens verzichten zu müssen. Eines dieser Hilfsmittel ist die sogenannte Grillkota. Der Name kommt – wie die Hütte aus Holz selbst, aus Skandinavien. Dort sind Kotas die traditionellen Zelte der Ureinwohner Lapplands, in welchen in der Mitte auf offenem Feuer gekocht wurde. Daraus entwickelten sich die – nun rechteckigen – Hütten aus Holz, mit einer offenen Feuer- beziehungsweise Grillstelle in der Mitte. In den letzten Jahren kam diese Entwicklung auch in Mitteleuropa und damit auch in Deutschland an. Doch wie nutzt man eine Grillkota richtig? Worauf muss man beim Kauf und beim darauffolgenden Aufbau achten? Und welche Arten gibt es überhaupt? Diese und andere Fragen beantworten wir in unserem großen Vergleich.

Grillkota – Gemütliche Grillhütten aus Holz weiterlesen