Grillthermometer Audiodigital-Thermometer per Funk

Männer grillen gern – und lieben Technik. Was gibt es da besseres, als ein digitales Funk-Grillthermometer, das auch noch mit dir sprechen kann? Ja genau, der Funkempfänger wurde mehrsprachig aufgezogen und kann dir auf Deutsch und einigen weiteren Sprachen Bescheid sagen, wann das Fleisch auf dem Grill so langsam den gewünschten Gargrad erreicht hat. Das Grillthermometer selbst ist mit einem metallummantelten Kabel am Sender befestigt und kann ohne Probleme draußen am Grill die Tiefen des Grillguts erkunden.

Frau mag sich fragen, wofür man sowas brauchen kann. Mann weiß es einfach. Wer will sich schon die Blöße geben, nur wegen der Minusgrade oder dem strohmenden Regen nicht am Grill stehen zu wollen. Da kommt es doch viel besser, das neue Spielzeug auszuprobieren und als zufälligen Nebeneffekt das Bier im Ohrensessel zu trinken.

Meine Erfahrung: Super Sache – auch bei Minus 10 Grad grillt es sich im Warmen.

Wahl des Grillthermometer

Es gibt ein tolles Gerät von Weber. Ich habe mich jedoch für ein Modell von Santos Grills entschieden. Es war deutlich günstiger – schaut aber exakt baugleich zum Weber-Exemplar aus… Und funktioniert einwandfrei!

Wie sind deine Erfahrungen mit einem Grillthermometer? Hast du einen besonderen Tipp oder schlechte Erfahrungen gemacht? Poste deinen Kommentar direkt auf dieses Post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.