Marinade für Schweinenacken

Besonders lecker ist die Marinade für Schweinenacken, da sie das Fleisch beim Grillen saftig hält. Die Marinade ist in drei Minuten zubereitet, sorgt aber für einen deutlich besseren Geschmack.

Marinade für Schweinenacken

Zutatenliste für etwa zwei große Stücke Fleisch:

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Sojasoße
  • 2 EL Rotweinessig
  • Saft einer halben Limone
  • 2 TL Dijon Senf
  • eine halbe Zwiebel
  • Knoblauch, Salz, Pfeffer und eventuell Chili nach Geschmack hinzugeben

Zubereitung der Marinade: Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und anschließend, rechtzeitig vor dem Grillen das Fleisch marinieren (am besten einen Tag zuvor, damit es durchziehen kann).

Beim Grillen sollte man auf eine mäßige Temperatur achten. Wird es zu heiß und züngelnd die Flammen am Fleisch, so kann die Marinade verbrennen. Damit der Schweinenacken richtig gut wird, sollte also auf Flammen verzichtet und sofern vorhanden der Deckel vom Grill geschlossen werden.

Kennst du noch eine andere Marinade für Schweinenacken? Dann hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.