Ökologische Grillkohle – Grill-Knorze und Olivenkern-Briketts

Grill-Knorze

Von Greenpeace Energy gibt es Grillknorze – aus alten Reben gewonnenes brennbares Material, das prima als ökologischer Grillkohle-Ersatz herhalten kann. Aktuell liegt der Kilopreis bei knapp 2,90 Euro.

https://www.greenpeace-magazin.de/warenhaus/knorze

OlioBric – das Grillbrikett aus Olivenkernen

Eine weitere Alternative als ökologischer Grillaufheizer ist OlioBric – aus Olivenkernen erzeugte Grillbriketts. Diese sind z.B. bei Artefakt zu bestellen und liegen im Kilopreis aktuell bei 2,66 Euro.

http://www.artefakten.net/OlioBric-Grill-Briketts-3kg::101387.html

Darüber hinaus gibt es noch Grillkohle aus Kokusnusschalen und vielen weiteren Materialien. Besonders wichtig ist es, auf die Herkunft der Hölzer zu achten. So kann Grillkohle auch aus FSC zertifiziertem Holz und ohne Tropenholz erzeugt werden. Schau doch mal nach ökologischer Grillkohle und habe auch unter dem Bio-Fleisch ein gutes Gewissen beim nächsten Grillen.

 

2 Gedanken zu „Ökologische Grillkohle – Grill-Knorze und Olivenkern-Briketts

    1. Da ich vor 3 Jahren auf Gas umgestiegen bin, hatte ich noch keine Gelegenheit die beiden zu testen. Aber sag Bescheid, wenn du auf deinem Kugelgrill mal das Experiment machst. Ich bin dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*