Schokofondue auf dem Grill

 

Schokofondue zum Grillen
Schokofondue zum Grillen

Wie macht sich Schokofondue auf dem Grill in der Praxis? Die Idee fand ich ja schon klasse, doch bis ich es tatsächlich zubereitet habe, vergingen einige Wochen nach dem Kauf. Das hat zwei Gründe. Damit sich das Schokofondue auf dem Grill wirklich lohnt, braucht man einerseits genügend frisches Obst, das man dann in die Schokolade eintauchen kann. Und dann braucht man auch noch genügend Gäste, damit sich die Schoko-Schweinerei so richtig lohnt und noch genügend Platz für das Steak vorweg bleibt.

 

Schokofondue auf dem Grill
Schokofondue auf dem Grill

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Die Pappschachtel kurz aufgerissen und die Aluschale mit den zwei Schoko-Becken ausgepackt. Dann noch die fertigen Schoko-Flocken mit der dunklen Schokolade in den großen Alubereich und die weißen Schoko-Flocken in den kleineren Bereich füllen. Besonders praktisch: Es sind zwei ineinander gestellte Aluschalen, damit die Hitze von unten nicht zu stark wird und die Schokolade anbrennt.

Bevor das Schokofondue auf dem Grill brutzelt, kann man bereits das Obst vorbereiten. Wer schnell ist, kann es natürlich auch parallel mit dem Erwärmen der Schokolade machen.
Dazu eignen sich besonders gut Bananen, frische Ananas, Apfel,  Weintrauben und falls verfügbar frische Erdbeeren. Das Obst schälen und in Stücke zum Aufspießen schneiden. Damit das Obst nicht braun wird, wenn es geschnitten ist, kann man es gut mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft beträufeln.

 

Schokofondue vom Grill
Schokofondue vom Grill

Dann kommt das Schokofondue auf den Grill. Dazu sollte der Grill bereits gut runtergekühlt sein. Nun kann die Schokolade langsam erhitzt werden. Auf unserem Gasgrill ging  dies sehr gut mit geringer Restwärme und bei geschlossenem Deckel. Gelegentlich sollte man umrühren. Wenn die Schokolade gut geschmolzen ist, kann es losgehen. Mit Gabeln oder Fonduespießen erst ein Stück Obst aufspießen und dann in die geschmolzene Schokolade eintauchen. Einfach lecker.

Fazit zu Schokofondue auf dem Grill

Coole Idee mit Überraschungseffekt bei der Grillfete. Gut umgesetzt und super lecker!

Passende Informationen auf anderen Websites

Sommer, Sonne, Erdbeerwonne auf blog.foodiesquare.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.