Archiv für den Monat: April 2017

GrillGrates

Grillgrates – Dem Steak das richtige Branding geben

Grillgrates – wo Fleisch noch Fleisch sein darf

Egal, wie oft man grillt und wieviel Spaß man dabei hat – ob Gasgriller oder Holzkohlefan; man ist ständig bemüht, den Grillvorgang weiter zu optimieren, um neue Geschmackserlebnisse zu bekommen. Man möchte seine Lieben mit immer neuen Kreationen überraschen, das hört nicht auf – und so bin auch ich ständig auf der Suche nach dem perfekt gegrillten Fleisch.
So bin ich schließlich auf die Grillgrates gestoßen und habe sie ausprobiert. Grillgrates – Dem Steak das richtige Branding geben weiterlesen

Entrecote grillen – das perfekte Steak

Leckeres vom Grill: Ein Entrecote grillen

Entrecote grillen
Entrecote grillen

Gerade im Sommer werden vermehrt die Grills aus der Garage oder dem Gartenhüttchen geholt und aufgebaut. Natürlich ist grillen eine wunderbare Art der Zubereitung von Fleisch, Fisch, Gemüse und mehr und deswegen ist es auch kein Wunder, dass immer mehr Menschen zum Grill schreiten. Grillen ist auch einer der schönsten und Entrecote grillen – das perfekte Steak weiterlesen

Grüner und Weißer Spargel vom Grill – und Rinderlende am Stück gegrillt

Besonders in der Spargelsaison macht sich das Stangengemüse gut auf meinem Grill. Dazu schäle ich den Spargel und wickle ihn mit etwas Olivenöl oder Butter und Salz in Alufolie. Nach etwa 25 Minuten vei niedriger bis mittlerer Hitze ist es gar.

Hier habe ich es als Oster-Menü mit 1,4 kg Rinderlende am Stück gegrillt. Dazu eine Soße mit Scharlotten, Gemüse, Rotwein und Brühe auf dem Nebenkocher zubereitet. Dann noch Süßkartoffeln und Zucchini Scheiben dazu, und fertig war das Festessen.

Grillkota

Grillkota – Gemütliche Grillhütten aus Holz

Schon mal von einer Grillkota gehört? In Zeiten, in welchen Grillen einen immer höheren Stellenwert einnimmt, ist es kein Wunder, dass auch verschiedenste Hilfsmittel verwendet werden, um auch bei schlechtem Wetter und Minusgraden nicht auf das Vergnügen des Grillens verzichten zu müssen. Eines dieser Hilfsmittel ist die sogenannte Grillkota. Der Name kommt – wie die Hütte aus Holz selbst, aus Skandinavien. Dort sind Kotas die traditionellen Zelte der Ureinwohner Lapplands, in welchen in der Mitte auf offenem Feuer gekocht wurde. Daraus entwickelten sich die – nun rechteckigen – Hütten aus Holz, mit einer offenen Feuer- beziehungsweise Grillstelle in der Mitte. In den letzten Jahren kam diese Entwicklung auch in Mitteleuropa und damit auch in Deutschland an. Doch wie nutzt man eine Grillkota richtig? Worauf muss man beim Kauf und beim darauffolgenden Aufbau achten? Und welche Arten gibt es überhaupt? Diese und andere Fragen beantworten wir in unserem großen Vergleich.

Grillkota – Gemütliche Grillhütten aus Holz weiterlesen

Grill Mieten – Ein Grillverleih bietet Vorteile

 
Grill mieten
Grill mieten (Quelle alberto cervantes / shutterstock.com)

Wenn es mal etwas mehr sein darf, kann man einen Grill mieten, z.B. wenn die Grillparty mit der Familie oder Freunden geplant ist, dann reicht häufig der eigene kleine Grill im Garten nicht aus. Ein normaler Standardgrill kann nur wenig Grillgut gleichzeitig grillen. Das würde auf einer Grillparty viel zu lange dauern und dafür sorgen, dass die Gäste nicht gemeinsam essen können. Gerade wenn Arbeitskollegen oder Chef unter den Gästen sind, möchte wohl jeder Gastgeber als perfekter Grillmeister glänzen. In diesem Fall ist es ratsam, einen großen Grill auszuleihen. Durch einen größeren, professionellen Grill ist es möglich gleich mehrere Fisch-, Fleisch- oder Gemüsesorten zu Grillen. Das hat den Vorteil, dass niemand lange auf sein Essen warten muss. Gleichzeitig bieten viele Grill Verleiher einen rundum Service für die Grillparty.

Grill Mieten – Ein Grillverleih bietet Vorteile weiterlesen