Rib-Eye-Steak auf dem Grill

Das Rib-Eye-Steak ist aufgrund seines saftigen und geschmackvollen Fleisches und guten Fettanteils perfekt für den Grill geeignet. Das Rib-Eye-Steak für den Grill sollte nicht zu dünn geschnitten werden und bringt daher gut 300 Gramm auf die Waage. Warum heißt es Rib-Eye-Steak?

Rib-Eye-Steak grillen

Rib-Eye-Steak Das Rib-Eye-Steak gehört schon seit langem zu meinen Favoriten, wenn ich im Steakhouse meine Bestellung aufgebe. Denn es hat den intensiven und guten Steakgeschmack vom mageren runden Roastbeef und ist vom fettreichen Hochrippendeckel umrahmt. Damit bleibt das Fleisch bei der Zubereitung sehr saftig und wird durch das Fett als Geschmacksträger das Aroma unterstreicht.